Neuigkeiten


24.08.2018: Schulministerium zum Lehrermangel

Zu Beginn des neuen Schuljahres hat die NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) ein Paket aus sechs Punkten zur Bekämpfung des Lehrermangels vorgestellt. Die Schaffung neuer Lehrerstellen ist nur in Punkt 3 vorgesehen, und das auch nur für die Sekundarstufe II an Gesamtschulen. Weitere Maßnahmen bestehen im Hin- und Herschieben bereits beschäftigter Lehrer auf andere Schulen (Punkt 1) und der Reaktivierung pensionierter Lehrkräfte (Punkt 5). Die Zukunft wird zeigen, wie wirksam die Maßnahmen sind. Der vollständige Sechs-Punkte-Plan kann bei bildungsklick.de nachgelesen werden.

24.08.2018: Neuigkeiten-Archiv 2018

Das Neuigkeiten-Archiv dieser Website ist soeben um den Jahrgang 2018 erweitert worden.

02.08.2018: Fields-Medaille für deutschen Mathematiker

Mit der Fields-Medaille, die als eine der am höchsten angesehenen Auszeichnungen in der Mathematik gilt und an junge Wissenschaftler vergeben wird, ist der 30jährige deutsche Mathematikprofessor Peter Scholze ausgezeichnet worden. Der Wissenschaftler, der an der Universität in Bonn und am Max-Planck-Institut für Mathematik tätig ist, erhielt gestern die Medaille auf dem Mathematikerkongreß in Rio de Janeiro für seine Erkenntnisse in der arithmetischen Geometrie. Diese erst im 19. Jahrhundert begründete Fachrichtung verbindet erstmalig Arithmetik (Zahlenrechnen) und Geometrie. Scholze ist erst der zweite deutsche Preisträger.

14.05.2018: Und noch mal Kriminalitätsstatistik

Kürzlich geisterte durch die Medien die Meldung, daß laut der Polizeilichen Kriminalitätsstatistik (PKS) für 2017 die Kriminalität in Deutschland zurückgegangen sei. Die Vermutung, daß die Politik mit statistischen Tricks die Bevölkerung in Sicherheit wiegen will, lassen die Äußerungen von André Schulz, dem Vorsitzenden des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, vermuten, der gegenüber dem Focus unter Berufung auf wissenschaftliche Erkenntnisse davon ausgeht, daß die wahre Anzahl an Straftaten das Vier- bis Fünffache der offiziellen beträgt. Wie aus dem Bericht weiter hervorgeht, hat es in den vergangenen zehn Jahren 245 Änderungen von Begriffsdefinitionen in den Richtlinien zur Erstellung der PKS gegeben.

28.04.2018: Statistik - Benutzung von Daten

Vor einigen Jahren wurde in NRW Statistik aus dem Lehrplan der gymnasialen Oberstufe entfernt, was eine wirkmächtige Fehldeutung von Daten aus Absicht oder Unkenntnis erleichtert. Die aktuelle Unstatistik des RWI Essen - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung legt dies kurz und deutlich anhand einer neueren Kriminalitätsstatistik dar.
Ob der junge Mann aus Baden-Württemberg, der zum Schutz vor seinen Hausaufgaben die Polizei rief, sich auch mit der Statistik herumplagte, ist nicht bekannt.


Neuigkeitenarchiv 2017 >>